Schule für Gesang
    Petra Schulze

Der "Verlag im Spitzdach" hat den Betrieb eingestellt. Es sind aber noch Restposten des Verlages vorhanden, die sie bei mir erwerben können.

Mailen Sie mich in dem Fall einfach an zwecks individueller Abrede.

 

 

Singe, und du lernst zu leben – eine Verführung zum Üben

 

PETRA SCHULZE
ISBN 978-3-9503980-0-7
Softcover, 18 Grafiken

 

Durch die Zentrierung in der Körpermitte werden Singen und Leben zu einer Einheit, werden Gesangsübungen zu Lebensübungen. Wie wir diese Zentrierung erreichen, wird ausführlich beschrieben.

 

Vier Jahrzehnte Sängerleben mit der Entwicklung einer neuen Gesangsschulung stehen hinter diesem Buch über Singen und Leben. Im Erzählton gehalten, mit spannend einfachen Übungen.

 

Leseprobe . . . >

 

- - - - - - - - - - - - - - -

 

Singen ist einfach - auch für Sänger
Ein Weg zur Heilung von Mensch und Stimme

 

PETRA SCHULZE
2., erweiterte Auflage
ISBN 978-3-9811482-1-3


Dieses Buch wendet sich nicht nur an Sänger, sondern an alle Gesangsbegeisterten, die im Singen Freude, Steigerung ihrer Lebensenergie und auch Heilung suchen.

Ein sehr persönliches Buch, geprägt von der sängerischen Lebensgeschichte der Autorin; mit anschaulichen Beispielen aus der Unterrichtspraxis.


Leseprobe . . . >

 

- - - - - - - - - - - - - - -

 

Singen - Kunst der Mitte

 

PETRA SCHULZE
Hardcover
ISBN 978-3-9811482-0-6


In der Auseinandersetzung mit gängigen Ansätzen der Gesangspädagogik zeigt dieses Buch, wie die Zentrierung in der Körpermitte komplizierte technische Griffe überwindet und die Stimme zu i h r e r Natur zurückführt.

So wird Singen einfach!

 

Leseprobe . . . >

 

- - - - - - - - - - - - - -

 

Ich Papageno

 

PETER KNÜMANN / PETRA SCHULZE
Hardcover, 24 Farbfotos
ISBN 978-3-9811482-3-7

Wenn der Besitzer eines schönen Baritons sich plötzlich in der Rolle des Papageno wiederfindet, beginnt für ihn ein Abenteuer, das Abenteuer des Singenlernens.

Offen und anschaulich schildert der Autor, was den Gesangsschüler bewegt. Dabei kommt der Humor nicht zu kurz - und wie man mit einfachen Mitteln eine Oper auf die Beine stellt, erfährt der Leser so ganz nebenbei.

Leseprobe . . . >

 

 

nach oben

 

Schule für Gesang – seit 1996